Schnellkontakt

E-Mail-Nachricht - Amt Breitenfelde

Bitte geben Sie einen Websiteschlüssel und einen geheimen Schlüssel bei dem Startpunkt Ihrer Webseite an.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars willige ich ein, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen beim Amt Breitenfelde gespeichert werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Telefon: 04542 / 803-0
  |   Startseite Amt Breitenfelde

Aktuelles in der Gemeinde Breitenfelde

Verkehrsbehinderungen "Am Sportplatz"

Durch die Bauarbeiten in der Straße "Am Sportplatz" kommt es zu Verkehrsbehinderungen.
Die Grundstücke sind im Laufe der Arbeiten, je nach Stand der Baufahrzeuge, mal von der Borstorfer Straße oder durch das Neubaugebiet Luckesberg zu erreichen. Wenn sie Hilfe benötigen um Ihr Zielgrundstück zu erreichen dann können sie die Bauarbeiter um Hilfe bitten.

Auswertung der Geschwindigkeitsmessgeräte

Hier gelangen Sie zu den Auswertungen der Geschwindigkeitsmessgeräte:

Kuckucksredder Dezember 2018

Neuenlande

Niendorfer Weg

Outdoorfitnessgeräte in Breitenfelde

Hier finden Sie den Parcours in der Gemeinde Breitenfelde: Parcours gesamt

Kurzanleitungen zu den Geräten finden Sie hier.

Vergabe der Grundstücke Luckesberg/B-Plan 13

Die Bewerbung (formlos) richten Sie bitte an:

Gemeinde Breitenfelde, Wasserkrüger Weg 16, 23879 Mölln.

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Punkt "Neubaugebiete".

Gemeinde Breitenfelde

Die Bürgermeisterin

3.900 € ab Juli 2017 mehr für gemeindliche Aufgaben

Retrofitleuchtmitteln in den Baugebieten

Die von der Gemeindevertretung Breitenfelde beschlossene Umrüstung von Straßenleuchten auf Retrofitleuchtmitteln im Baugebiet B-Plan 10 (Amselweg/Lerchenweg) und im B-Plan 6 (Gewerbegebiet Wattelsberg) ist im Oktober 2014 abgeschlossen worden.

Bereits nach 2,8 Jahren hat sich die Investition in Höhe von 11.200 € durch Stromeinsparungen refinanziert. Auf Grund der langen Lebensdauer der LED-Leuchtmittel (mind. 50.000 Stunden) stehen der Gemeinde Breitenfelde darüber hinaus nach der Refinanzierung - ab Juli 2017 - für mind. 10 Jahre die jährlich eingesparten Stromkosten in Höhe von 3.900 € für gemeindliche Aufgaben zur Verfügung.

Detaillierte Informationen erhalten Sie hier.